Diagnostik in der Neurologie

In der Klinik Maria Frieden führen wir viele diagnostische Untersuchungen direkt vor Ort durch. Der hohe Facharztanteil, weiteres qualifiziertes Fachpersonal sowie die räumliche und apparative Ausstattung ermöglichen dies.

 

Folgende diagnostische Möglichkeiten stehen uns hier in der Klinik zur Verfügung:

  • Elektroenzephalographie (EEG) einschließlich Schlafentzugs-EEG Flyer (PDF-Datei 146 KB)
  • Ultraschalluntersuchung der hirnversorgenden Arterien (Doppler- und Duplex-Sonographie)
  • Elektromyographie (EMG) und Elektroneurographie (ENG)
    Flyer (PDF-Datei 151 KB)  inkl. Untersuchungen vegetativer und autonomer Funktionen (Sympathischer Hautreflex / Herzfrequenzanalyse) sowie quantitativer sensorischer Testung (QST)
  • Evozierte Potenziale (EP) Flyer (PDF-Datei 151 KB)
    • Visuell evozierte Potenziale (VEP)
    • Frühe akustisch evozierte Potenziale (FAEP) 
    • Somato-sensibel evozierte Potenziale (SEP) 
    • Motorisch evozierte Potenziale (MEP) 
    • Ereigniskorrelierte Potenziale (P 300) 
  • Schlafapnoe-Screening
  • Aktigraphie
  • Multipler Schlaflatenz-Test (MSLT)
  • Maintenance of Wakefulness Test (MWT)
  • kardiorespiratorische Polysomnographie mit Videometrie

 

 

Viele akut auftretende Erkrankungen können wir in unserer Klinik direkt behandeln. Dadurch kann eine Verlegung in ein Akutkrankenhaus oft vermieden werden.

Wir arbeiten sehr eng mit den vorbehandelnden Krankenhäusern und mit Hausärzten und niedergelassenen Fachärzten zusammen. Das ist wichtig, wenn Fragen zu einer Operation auftreten oder wenn es um die Einstellung der Medikamente geht.

Darüber hinaus stehen zur optimalen Versorgung unserer Patienten auch die diagnostischen Möglichkeiten in der Klinik für Geriatrie und die neuropsychologische Diagnostik zur Verfügung.

Ansprechpartnerin

Mechthild Neuhaus, Diagnostik Neurologie, Klinik Maria Frieden Telgte

Mechthild Neuhaus

telefonisch erreichbar über das Sekretariat Frau Erdmann

Telefon: 02504 67-4291
E-Mail: mechthild.neuhaus(at)maria-frieden-telgte.de

 

Als Patient können Sie für ambulante Vorstellungen und Untersuchungen einen Termin
über das Sekretariat bei Frau Erdmann vereinbaren. 

Um optimale Untersuchungsergebnisse zu erhalten, benötigen wir für unsere Untersuchungen durchschnittlich zwischen 20 und 60 Minuten Zeit – wir bitten Sie, dieses Zeitfenster einzuplanen.